Tischtennis im Landkreis Oder-Spree (Nord)
  Spieltag 6.
 
 
SG RAUEN 1951 V BLEIBT OBEN DRAN   !!!
 
Wärend Grünheide II und Spreeufer I weiter ungeschlagen die Tabelle anführen, schieben sich mit Rauen V und Hartmannsdorf III zwei weitere Teams auf Schlagdistanz heran.
 
SG Rauen 1951 V : SG Hangelsberg 1947 III          10:4
 
Dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung und den Zählern von Illmer(3,5); Sappeck(3,5); Kubannek(2,5) und Wutka(0,5) bleibt Rauen V weiterhin auf Augenhöhe zu den Aufstiegsplätzen. Den Gästen aus Hangelsberg blieben diesmal nur die Ehrenpunkte durch Kratzer(2); Schroeder(1) und Vogel(1).
 
Grünheider SV II : SV Woltersdorf 1919 III          10:2
 
Der Tabellenführer aus Grünheide griff erneut auf sein reichhaltiges Spielerportfolio zurück und ließ "Rotieren". Über den erneuten Erfolg freuten sich Graßmann(3,5); Roth(3,5); Blumentritt(2); Bathelt(0,5) und Broese(0,5). Den Gästen gelangen nur die Ehrenpunkte durch Fuhrmann und Munzert.
 
TTV Hartmannsdorf IV : KSV Fürstenwalde II          6:10
 
Obwohl die Hausherren nur zu Dritt antraten erreichten sie beachtliche Ehrenpunkte durch Loos(2,5); Diener(2) und Klein(1,5). Am Ende waren die Gäste aus der Domstadt aber stärker, was auch die Zähler von Herrmann(4,5); Zeng(4,5) und Wambeck(1) widerspiegeln.
 
TTC Jacobsdorf III : Chemie Erkner VI          10:4
 
Die 3. Mannschaft aus Jacobsdorf eilt weiter von Sieg zu Sieg. So ließen sie auch gegen die 6. Vertretung aus Erkner, bei der sich Grzmehle(2,5); Pfundt(1) und Landmann(0,5) hervortaten, nichts anbrennen. Über den erneuten Erfolg freuten sich Spiegel(3,5); Muskulus(3); Bley(2,5) und Tackenberg(1).
 
TTV Hartmannsdorf III : Spreeufer Fürstenwalde I          9:9
 
Das Verfolgerduell des Dritten gegen den Zweiten entpuppte sich zu einem wahren Krimi zweier gleichwertiger Teams. Folgerichtig gipfelte die Partie in einem Remis. Bei den Hausherren taten sich Schmädicke(4,5); Baldermann(2,5) und Gräf(2) hervor. Spreeufer hielt mit P.Mewes(3,5); Czerny(2,5); M. Huhnke(2) und Heinrich(1) dagegen.
 
Mit sportlichem Gruß
 
ADRIAN PANZNER